Projekte


Die von uns unterstützten Projekte sind nachhaltig angelegt und helfen Menschen,
direktdemokratische Verfahren auszubauen oder zu schaffen.


Unterstützte Institutionen und Projekte 2017:

Democracy International

In den letzten 25 Jahren sind weltweit zahlreiche Bewegungen enstanden, die sich entschieden für die Einführung, Stärkung und Weiterentwicklung partizipativer und direktdemokratischer Verfahren einsetzen. Democracy International betreibt am Hauptsitz in Köln eine enge Partnerschaft mit einschlägigen Demokratie-Organisationen in vielen Staaten der Welt, wie etwa Mehr Demokratie in Deutschland und Meer Democratie in den Niederlanden.


Link zur Internetauftritt Navigator der direkten Demokratie

Navigator der direkten Demokratie

Der Navigator der direkten Demokratie ist ein bislang einzigartiges Online-Instrument, das die Verfahren der modernen direkten Demokratie weltweit erfasst. Die digitale Datenbank ist in den letzten zehn Jahren durch IRI Europe und Democracy International zusammen mit renommierten Universitäten entwickelt worden. Gegenwärtig betreut Dr. Klaus Hofmann von der Forschungsstelle für Bürgerbeteiligung an der Bergischen Universität Wuppertal den Navigator. Gemeinsam mit IRI Europe und Democracy International werden ständig neue Verfahren hinzugefügt.


RiffReporter

Das genossenschaftlich organisierte Mediennetzwerk in Berlin will dazu beitragen, freie Journalisten zu stärken – für guten und unabhängigen Journalismus. Professionelle Journalistinnen und Journalisten publizieren im «Riff» eigenverantwortlich über Entwicklungen in Wissenschaft, Gesellschaft, Umwelt und Technologie.


Zur Webseite von People2Power, der globalen Medienplattform zu Partizipation und direkte Demokratie

People2Power

People2Power ist die erste globale Medienplattform zu Fragen der Partizipation und direkten Demokratie. Durch die Zusammenarbeit mit swissinfo.ch (Auslandsdienst der Schweizerischen Rundfunkgesellschaft SRG) und dem Portal Zócalo Public Square in Los Angeles kann People2Power publizistische Erzeugnisse in zehn Weltsprachen anbieten und das Material an 250 Zeitungen (online und print) weiterverbreiten.


Zur Homepage des Initiative and Referendum Institute Europe (IRI Europe)

IRI Europe

Das schweizerisch-europäische Initiative and Referendum Institute (IRI Europe) berät seit 15 Jahren staatliche und nicht-staatliche Institutionen und Organisationen zu Fragen der direkten Demokratie und Bürgerbeteiligung.


Link zur Webseite des Global Forum on Modern ­Direct Democracy

Global Forum

Das «Global Forum on Modern Direct Democracy» (globales Forum für moderne direkte Demokratie) ist die weltweit grösste Konferenz für direkte und partizipative Demokratie. Wie Bürgerinnen und Bürger auf allen politischen Ebenen Politik mitgestalten können und welche Möglichkeiten zur weltweiten Vernetzung bestehen sind die Schwerpunktthemen der regelmässig stattfindenden internationalen Treffen.