Global Forum


Das Global Forum on Modern ­Direct Democracy ist die in ein- bis zweijährigem Abstand stattfindende Weltkonferenz zu den direktdemokratischen ­Volksrechten und hat seit 2008 ingesamt sechs Mal stattgefunden:

  • Aarau/Schweiz (2008)
  • Seoul/Südkorea (2009)
  • San Francisco/USA (2010)
  • Montevideo/Uru­guay (2012)
  • Tunis/Tunesien (2015)
  • Donostia-San Sebastian/­Spanien (2016)

Am Global Forum nehmen bis zu 700 Fachleute teil und bilden gemeinsam das bedeutendste globale Experten-Netzwerk zum Thema. Elektronische Hilfsmittel ermöglichen, sich auch aus Distanz an den Gesprächen und Informationen des Forums zu beteiligen (#globfor16).

Seinem Koordinierungsausschuss gehören neben der Sschweizer Demokratie Stiftung, Democracy Interna­tional, IRI Europe, People2Power auch akademische Institution wie die Arizona State University und internationale Organisationen wie der Europarat und International IDEA an.

2016globalforum.com