Direct Democracy Navigator


Der Direct Democracy Navigator (Navigator der direkten Demokratie) ist ein internationales Forschungsprojekt zu den Verfahren und Praktiken moderner direkter Demokratie weltweit. Es ist die weltweit grösste Online-Datenbank für direkte Demokratie und dokumentiert derzeit rund 2'000 Instrumende der direkten Demokratie auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene in mehr als 100 Ländern.

In den letzten zehn Jahren hat es sich von einem kleinen Crowd-Sourcing-Instrument zu einer vollwertigen Datenbank und einem Forschungsprojekt entwickelt. Diee vier Säulen des Direct Democracy Navigators sind Datensatz, Forschung, Kommunikation und Vernetzung. Die beiden Trägerorganisationen, die Schweizer Demokratie Stiftung und Democracy International e.V., werden ergänzt durch die Erasmus University Rotterdam und die Catholic University of Lille.

Grundlagenforschung und Expertenwissen zur direkten Demokratie tragen dazu bei, die demokratische Mitbestimmung nachvollziehbar und transparent weiterzuentwickeln. Demokratiewissen wird mit dem Anspruch bereitgestellt, Wissenschaft nicht nur für die Wissenschaft zu betreiben, sondern öffentlich zugänglich und nachvollziehbar zu sein. Mit seiner Open-Access-Strategie und der unabhängigen Expertise zum Thema direkte Demokratie richtet sich der Direct Democracy Navigator an zivilgesellschaftliche Akteur:innen und Medien.

 

Zugriff auf die Projektwebsite

The 2024 Global State of Direct Democracy Report

Die neue jährliche Publikation von Clara Egger und Raul Magni-Berton über den weltweiten Stand der direkten Demokratie auf der ganzen Welt.

Der Global State of Direct Democracy Report von Clara Egger und Raul Magni Berton sammelt gesetzliche Bestimmungen, durchgeführte Volksabstimmungen, kurzfristige Trends in der Nutzung direktdemokratischer Institutionen, Reformen und wissenschaftliche Veröffentlichungen. Der Bericht liefert Kommentare, um ein umfassendes Bild des aktuellen Stands der direkten Demokratie zu zeichnen.

Direkter Link zum Entwurf des neuen Reports: THE GLOBAL STATE OF DIRECT DEMOCRACY 2024

Dieses Dokument zitieren: Egger, Clara; Magni-Berton, Raul (2024), The State of Direct Democracy 2024, Cologne: Direct Democracy Navigator and Democracy International